Baumaßnahmen

1994

Beginn umfangreicher Sanierungs- und Umbauarbeiten in den Unterkunftsbereichen. Umgestaltung und Sanierung eines Teils der Hafträume (Gewinn zusätzlicher 40 Haftplätze). Einbau einer Zellenkommunikationsanlage und Modernisierung der sanitären Anlagen in zwei Hafthäusern.
Sanierung von drei Haftbereichen. Ein Teil der bisher mehrfach belegten Hafträume wurde in Einzel- und Doppelhafträume umgebaut (Verbesserung der Haftbedingungen).

2000

Abschluss umfangreicher Sanierungsmaßnahmen im ehemaligen Hotel "Garni" und Übergabe einer neuen Abteilung des offenen Vollzuges mit 26 Haftplätzen (ein Großteil der Arbeiten wurde von Gefangenen durchgeführt).

Baubeginn der sozialtherapeutischen Abteilung (früher Justizvollzugsanstalt Halle II -Sozialtherapeutische Anstalt-)

2001

Installation einer neuen Zellenkommunikationsanlage im Hafthaus der Untersuchungshaft.

Fertigstellung und Inbetriebnahme der sozialtherapeutischen Abteilung (früher Justizvollzugsanstalt Halle II -Sozialtherapeutische Anstalt-)

2009

Grundlegende Modernisierung des Hafthauses IV

2010

Sanierung des Schulgebäudes und Wiederherrichtung der Sporthalle im Rahmen des Konjunkturpaketes II